„Blick über den Tellerrand“

Im November und Dezember 2015 war ich an einer Veranstaltungsreihe zu Innovation in der Erwachsenenbildung beteiligt. Veranstaltet wurde diese von der Nationalagentur Erasmus+

Die internationale und offene Dimension der Erwachsenenbildung erscheint auf den ersten Blick als eine relativ neue Entwicklung. Doch schon die Anfänge der Erwachsenenbildung (Volksbildung) waren von Ideen und Konzepten geprägt, die eine internationale Dimension aufwiesen und länderübergreifende Auswirkungen hatten.

Relativ neu ist, dass durch Globalisierung, Digitalisierung und die Europäische Union die internationale Dimension der Erwachsenenbildung eine neue Qualität angenommen hat und neue Möglichkeiten bietet.“

Ich durfte eine Reihe von Webinaren moderieren, Präsenzveranstaltungen live übertragen und auch selbst inhaltlich beitragen.

Mittlerweile ist auch die Publikation zur Veranstaltungsreihe erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.