Webinare in 3D

Bei digi4family.at beschäftigen wir uns gerade mit Begegnung für Bildung in dreidimensionalen Räumen.

„Die Digitalisierung hält Einzug in immer mehr Alltagsbereiche und damit steigt auch die Nachfrage und die Anforderungen an digitale Lern- und Begegnungsszenarien. Wie fühlt sich eine 3D Welt an und was ist möglich? Welche Lern-/Austauschsituationen können in einer solchen digitalen Umgebung für einen sozialen Austausch und zum Lernen angedacht werden? Welche Punkte sind in 3D Szenarien zu beachten und wo sind gegebenenfalls Grenzen zu bedenken?“

Ende Jänner fand gemeinsam mit Anja Röck das erste 3D-Event statt.

Am 27.2. werden wir mit Heike Philp eine 3D-Messe besuchen. Am 8. Mai folgt ein Besuch von Minecraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.