„Europeana“ wegen zu großen Interesses wieder geschlossen

Gestern ist Europas digitale multimediale Bibliothek „Europeana“ online gegangen. Mehr als 2 Millionen Bücher, Filme, Bilder sind bisher darin enthalten. Wegen des großen Interesses musste die Web-Site bereits geschlossen werden. Mitte Dezember wird mit neuer Serverinfrastruktur der nächste Versuch unternommen.

The Europeana site is temporarily not accessible due to overwhelming interest after its launch (10 million hits per hour).

Weitere Information mit einer eindrucksvollen Liste beteiligter Archive findet sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.