Präsentationen mit Whiteboards

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Whiteboards, die auch synchron die Zusammenarbeit in Online-Workshops unterstützen können. Zu meinen Favoriten gehören Miro und Mural. Beide Tools haben eine sehr großen Funktionsumfang und natürlich ihre Vor- und Nachteile. Besonders gefällt mir, dass man mit Miro Präsentationen erstellen kann, die ein bisschen an Prezi erinnern. Beide Tools … [Read more…]

Digitale Vernissage Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Am 8.4. durfte ich wiederum eine digitale Vernissage der Kunsthalle Baden-Baden konzeptionell und technisch begleiten. Nach der ersten erfolgreichen Eröffnung einer digitalen Ausstellung im Sommer 2019 folgte nun mit dem Ausstellungsprojekt „kunsthalle revisited“ eine weiteres Event, dieses Mal mit mehr als 160 Teilnehmenden aus Europa und darüber hinaus. Ein Höhepunkt – neben der Präsentation der … [Read more…]

Zoom.us und Datenschutz

Zoom hat in den letzten Wochen – aus nachvollziehbaren Gründen – einen enormen Bedeutungszuwachs erfahren. Für viele ist Zoom eine Möglichkeit „Social Distancing“ zu überwinden um „Distant Socialising“ zu praktizieren. Und nicht nur das: für Bildung und Beratung ist Zoom (wie natürlich auch andere Videokonferenzsoftware) ein wirtschaftlicher Rettungsanker angesichts der Unmöglichkeit von Präsenzveranstaltungen und -treffen. … [Read more…]

Webinare in der Familienbildung

In der aktuellen Fachzeitschrift „forum erwachsenenbildung“ wurde ein Beitrag von mir zum Thema „Webinare in der Familienbildung“ veröffentlicht. Dieses ist kostenfrei abrufbar. Ich berichte darin über die Erfahrungen mit dem Projekt Digi4family.at und versuche einen Ausblick.

Gute Nachrichten aus Moskau ;-)

„Kreml will Videokonferenzen auch nach Krise beibehalten… Der Kreml hält Videokonferenzen der Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsmächte auch in Zukunft für eine denkbare Alternative. Sprecher Dmitri Peskow lobte heute im russischen Staatsfernsehen dieses Format: „Es ist praktisch, es ist schnell, es ist nicht so kostspielig wie große Gipfeltreffen.“ Virtuelle Treffen könnten deshalb auch für … [Read more…]

300 Teilnehmende im Webinar

Eine neue Erfahrung war das Webinar der Arbeitsgruppe dig.lab am bifeb, deren Mitglied ich bin, am 24.3. „Online gehen statt absagen“ Der Meeting-Raum von Zoom.us war voll, da meine Meeting-Raum-Lizenz zur Zeit nur 300 Personen fasst. Zoom lief stabil – auch bei der Verteilung der Teilnehmenden in 40 Arbeitsgruppen. Der Chat wurde aber schnell unübersichtlich. … [Read more…]

Remote Work

Passend zur aktuellen Situation, aber ohnehin aus den unterschiedlichsten Gründen sinnvoll, startet WerdeDigital.at in den nächsten Wochen ein Projekt zum Thema „Remote Work“, das vom Digitalisierungsfonds der AK Niederösterreich finanziert wird. Das Projekt startet in diesen Wochen mit und wird Ende 2021 abgeschlossen werden. „Unter dem Begriff Remote Work versteht man Arbeitsformen, bei denen – … [Read more…]