Interaktive Stadtführung

Im Rahmen der DaFWEBKON, der internationalen Online-Konferenz für Deutschlehrende, durfte ich rund 120 Teilnehmende eine halbe Stunde lang live und interaktiv durch die Innenstadt Salzburgs führen. Das Ziel war es, zu zeigen, wie die Vermittlung von Landeskunde innovativ gestaltet werden kann. Auch könnten kontextbezogen Dialoge mit den Deutschlernenden geführt oder z.B. auf Austriazismen eingegangen werden.

An Technik kamen ein iPhone mit Headset sowie ein Gimbal (dji Osmo Mobile 3) zum Einsatz. Die LTE-Verbindung blieb – zum Glück – durchgehend stabil.

3 Comments

  1. Yvonne Purtschert

    das ist interessant, diese Stadtführung.
    Frage: wie ist der Chat eingebunden? Welche Technik ist für den Chat hinterlegt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.