One Comment

  1. Es klingt ein wenig nach „Freunderlwirtschaft“, wenn ich jetzt dieses liebenswürdige Statement von David kommentiere – aber Gegenseitigkeit angenehmer Empfindungen muss nicht bloß aus Gründen der Höflichkeit ausgedrückt werden, sondern es kann sich einfach auch um Wahrheit handeln. Und dieser Ausdruck hier ist ein wahrhaftiger: Auch ich habe mich sehr wohl gefühlt in der Zusammenarbeit mit David und habe an einem einzigen Tag sehr viel von ihm gelernt. Es macht Spaß, mit einem so kompetenten wie angenehmen Kollegen zusammenzuarbeiten.

    Und nochmals herzlichen Dank an die TeilnehmerInnen; für ihr Interesse, Begeisterung und Aufgeschlossenheit“!

    Hakan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.